Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Lissabon   Barcelona Prag Griechenland

Ponte de 25 Abril

Sie wird schlicht "Ponte" genannt. Oben fahren die Autos, darunter die Eisenbahn. Hoch über dem Lissabonner Hafen verbindet die Brücke des 25. April Lissabon Alcântara mit dem Vorort Almada.

Ponte de 25 Abril

Der Brückenzug ist insgesamt 3,2 Kilometer lang und beginnt schon über Lissabon. Die eigentliche Hängebrücke über den Fluss Tejo ist 2278 Meter lang. Oft wird die Ponte de 25 Abril mit der Golden Gate Bridge in San Francisco verglichen. Und ein kleines bisschen geht der Vergleich in die richtige Richtung: Denn gebaut wurde die Hängebrücke von der American Bridge Company, welche auch die San Francisco–Oakland Bay Bridge errichtete und der Stahl zum Bau der Tejo-Brücke wurde aus den USA importiert.

Schon im späten 19. Jahrhundert stellte man Überlegungen an, den Tejo, der Lissabon von seinen Vororten im Süden trennte, mit einer Brücke zu überqueren. Nach langen Planungen konnte mit dem Bau der Brücke im Jahr 1962 begonnen werden, die nahe des Cristo-Rei in Almada das Ufer erreichen sollte. 45 Monate später wurde die Hängebrücke unter dem Namen Salazar-Brücke eingeweiht. Keine 10 Jahre später wurde sie nach der Nelkenrevolution 1974 umgetauft zur Ponte de 25 Abril.

Ponte de 25 Abril

Im Jahr 1969 fuhr James Bond "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" über die Ponte de 25 Abril. Außerdem wird hier jedes Jahr der Halbmarathon von Lissabon gestartet.

Zunächst überquerten die Autos auf vier Fahrstreifen den Fluss. Auch wenn beim Bau schon Erweiterungen vorgesehen waren, wurden diese erst 1999 fertig gestellt: Unter der Fahrbahn wurde ein Eisenbahndeck mit zwei Bahngleisen eingerichtet und die Fahrspuren für die Autos wurden auf sechs erweitert. Dazu wurde die Struktur der Brücke verstärkt: Ein zweiter Satz Tragkabel wurde installiert und die Türme wuchsen etwas in die Höhe.

auf der Ponte de 25 Abril

Einige Zahlen: Die Autos fahren in 70 Metern Höhe über den Fluss. Die Brückentürme sind 190,47 Meter hoch. Täglich passieren durchschnittlich ca. 150.000 Autos die Brücke. Die Brücke ist Mautpflichtig, aber nur wer in den Norden (also nach Lissabon hineinfährt), muss die Gebühr entrichten.


 

das könnte auch noch interessant sein: