Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Lissabon   Barcelona Prag Griechenland

Sé Patriarcal

Die Kathedrale Sé Patriarcal (oder auch Sé de Lisboa) ist heute die älteste Kirche in Lissabon.

Se Patriarcal

Seit die Menschen begonnen haben die Kathedrale 1147 zu bauen, wurde sie mehrmals baulich verändert und erweitert: Deswegen ist das Gebäude ein Mix verschiedener architektonischer Stile. Außerdem hat es mehrere Erdbeben überstanden.

Bevor mit dem Bau der Kathedrale begonnen wurde stand an dieser Stelle eine Moschee. Nach einem Erdbeben 1344 wurde 1380 die westliche Fassade im Stil der Romantik gebaut. Im 18. Jahrhundert wurden weitere Umbauten und Erweiterungen vorgenommen wie die Rosettenfenster in der Westfassade.

Se Patriarcal

In Sé Patriarcal befinden sich übrigens drei bemerkenswerte gotische Grabstätten aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Ebenfalls sehenswert ist der östlich angebaute Kreuzgang mit einer Ausstellung antiker Gebäudereste.


Hinkommen

Tram 28E
 

Largo da Sé, 1100-585 Lisboa
 


 

das könnte auch noch interessant sein: